praxisergotherapie-ilmenau.de
© praxisergotherapie-ilmenau 2017 Impressum
Die Psychiatrie und  Psychosomatik ist heute - zusammen mit der Neurologie - einer der größten medizinisch- therapeutischen Fachbereiche, in dem die Ergotherapie sehr wirksam ihre speziellen Kompetenzen und Verfahren einbringen kann. Sie befasst sich hier mit Menschen aller Altersstufen und mit vielerlei psychiatrischen und psycho-sozialen Störungen, Beeinträchtigungen und zeitweiligen oder auch chronischen Erkrankungen. Im Mittelpunkt der Geriatrie, der sog. Altersheilkunde, steht der alternde Mensch. Menschen dieser Altersgruppe leiden häufig unter komplexen Beeinträchtigungen ihrer Selbstständigkeit und Handlungsfähigkeit durch Mehrfacherkrankungen (Multimorbidität).

Indikationen

Angst- und Zwangsstörungen Belastungs- und Anpassungsstörungen Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen affektive Störungen, z.B. Depressionen Psychosen Suchterkrankungen demenzielle Syndrome und Mehrfacherkrankungen

Meine Behandlungsinhalte

kompetenzzentriert durch sach-/ alltagsbezogene Übungen interaktionell durch überwiegend prozessorientierte Gruppenangebote ausdruckszentriert durch kreative-gestalterisches Tun und Handeln Verbesserung der Wahrnehmung von Erlebnisqualitäten Hirnleistungstraining bezieht sich auf eine neuropsychologische Behandlung, die die kognitiven Fähigkeiten fördern kann
Neurologie Orthopädie Rheumatologie Pädiatrie Psychiatrie Geriatrie