Therapeut “Hund”

praxisergotherapie-ilmenau.de
© praxisergotherapie-ilmenau 2017 Impressum

Profitieren auch Sie davon, wenn …

Sie sich in Ihren Aktivitäten eingeschränkt sehen Sie ihre motorischen Fähig- und Fertigkeiten verbessern möchten Sie sich ausgebrannt fühlen

Der Hund, als Therapeut fördert …

die Mensch-Tier-Beziehung unsere Aktivität und Vitalität unsere körperlichen und geistigen Kompetenzen unsere Selbstsicherheit und Eigenständigkeit im Alltäglichen Leben unsere Konzentration und Aufmerksamkeit aber auch ein positives und eigenständiges Lernverhalten bei Kindern Als “Besuchshund” begleitet er mich innerhalb meiner therapeutischen Arbeit, soweit wie von Ihnen gewünscht, aber auch in sozialen Einrichtungen (z.B. Wohn-/ Pflegeheime) Kosten:  nach Absprache
Ich habe keine Lehre. Ich zeige nur etwas. Ich zeige Wirklichkeit, das nicht oder zuwenig gesehen worden ist. Ich nehme Ihn, der mir zuhört, an der Hand und führe ihn zum Fenster. Ich stoße das Fenster auf und zeige hinaus. Ich habe keine Lehre, aber ich führe ein Gespräch. Martin Buber
Lorem Ipsum Dolor Man kann ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht.
Thüringer Netzwerk für Tiergestützte Arbeit (ThüNefTA) e.V. www.tiergestuetztes-thueringen.de