Praxis für Ergotherapie Marcus Werner |  Ludwig-Jahn-Str. 6a | 98693 Ilmenau| Tel: 03677 463040 | Mobil: 01522 4872484
annerkannt bei allen Kassen, auch PKV und BG
PRAXISERGOTHERAPIE Marcus Werner

 Kompetenz und Empathie -  seit 2010

Das Lateral-Training Durch ein regelmäßiges Wechseln zweier gegenläufiger Hörinformationen wird ein höchst anspruchsvolles Training zur Stimulation des Zusammenwirkens der beiden Gehirnhälften des Menschen über den verbindenden "Balken", das "Corpus Callosum", erreicht …und die Lern- und Merkfähigkeit nachhaltig gesteigert.
Die Low-Level-Funktionen beeinflussen die zentrale Verarbeitung und Wahrnehmung im Gehirn ….und können mit dem BrainBoy ®  geschult werden: Die visuelle Ordnungsschwelle ermöglicht es, beim Lesen jeden einzelnen Buchstaben schnell und sicher zu erkennen. Die auditive Ordnungsschwelle ermöglicht es, beim Hören jeden einzelnen Buchstaben (Laut) schnell und sicher zu unterscheiden. Das Richtungshören ermöglicht es, Lärm aus zublenden und z.b. dem Lehrer leichter folgen zukönnen. Die Tonhöhenunterscheidung ermöglicht es, feine Unterschiede in Aussagen sicher(er) wahrnehmen zukönnen. Die auditiv-motorische Umsetzung, die Links-Rechts-Steuerung schult die Fähigkeit, beide Girnhälften sicher miteinander zu verbinden. Die Wahl-Reaktionszeit ermöglicht ein schnelles Verstehen und Handeln umsetzen zukönnen (z.B. Hören • Verstehen • Schreiben) Die Frequenz-Mustererkennung ermöglicht es, den Satzanfang und das Satzende (Tonfolge) zu erkennen Die Zeit-Mustererkennung ermöglicht es, die Silben und Satzbetonung (Tonlänge) zu erkennen.
Vorschulkinder und Schulkinder aller Altersklassen und auch Erwachsene haben bereits entscheidend ihre Leistungsfähigkeit beim Lesen und Schreiben verbessern können mit der Unterstützung des WARNKE ® Wahrnehmungstraining Training der Low-Level-Funktionen & Lateral-Training Für alle Kinder ist es wichtig, dass ihre Entwicklung gut beobachtet wird. Alle Trainingsprogramme, die die Entwicklung der Motorik und der Wahrnehmung stimulieren und verbessern sind hilfreich. Diese komplexe Leistung kann nur automatisiert gelingen! Winfried Scholz